Heft 8/2019 (August 2019)

Inhalt des aktuellen Rpfleger Hefts (8/2019)

Abhandlungen

Wiss. Mitarbeiter Dr. Jean Mohamed, Hamburg
Ein kurzer Streifzug durch das europäische Gesellschaftsrecht 2018/2019 – zwischen Polbud, Gesetzgebung, Brexit und Zukunftsfragen – 434

I.Einführendes zur gesellschaftsrechtlichen Entwicklungslinie

II. Die Rechtsprechungslinie nach Polbud

1. Der Rechtsprechungskern unter Bezugnahme der Leitfälle zur Niederlassungsfreiheit

2. Kurzkritik und Perspektive

III. Gesetzgebung

1. Umsetzung der reformierten Aktionärsrechte-Richtlinie

2. Das Reformprojekt Company Law Package

3. Fünfte Geldwäsche-Richtlinie

4. Änderung des Umwandlungsgesetzes und Handlungsoptionen für „deutsche“ Limiteds anlässlich des Brexits

IV. Brexit

1. Das grundlegende Problem im Gesellschaftsrecht

2. Deutsche Chancen im europäischen Wettbewerb des Gesellschaftsrechts47

3. The final countdown

Professor Dr. Peter Kreutz, Berlin/Augsburg
Beständiges in unruhigen Zeiten – Zur Bewährung europäischen Zivilverfahrensrechts in seinen Grundstrukturen – – zugleich Besprechung von EuGH, Urteil vom 6.9.2018 – C-21/17, Rpfleger 2019, 156 – 439

I. Zum Charakter des europäischen Zivilverfahrensrechtes

1. Die Brüssel-Verordnungen

2. Weitere Verordnungen zum europäischen Zivilverfahrensrecht

II. Zustellungsanforderungen bei einem europäischen Zahlungsbefehl

1. Vorlagefrage an den Europäischen Gerichtshof

2. Wesentliche Aspekte aus dem Urteil des Gerichtshofs

3. Würdigung der Rechtsprechung

III. Resümee

Robert Gmeiner, Bielefeld/Wiesbaden
Nochmals: Muss die Patentanwaltskammer Honorargutachten kostenlos erstatten? 444

I. Die Ansicht Grubers

II. § 3 Abs. 3 S. 3 PatGebO-E als deklaratorische Norm?

III. Analogiefähigkeit des § 14 Abs. 2 S. 2 RVG?

1. Analogieverbot

2. Planwidrige Lücke?

a) Regelungslücke

b) Planwidrigkeit

IV. Fazit

Rechtsprechung

Sachen- und Grundbuchrecht

BGB § 1175 Abs. 1 S. 2, § 147 Abs. 2, § 308 Nr. 1; GBO §§ 15, 27 S. 1, § 29 Abs. 1 (Pfandfreigabe, aufschiebend bedingte Vollmacht) KG, Beschluss vom 26.2.2019, 1 W 146/18

 

BGB §§ 1094, 2113; GBO §§ 19, 22 (Löschung eines vererblichen Vorkaufsrechts) OLG München, Beschluss vom 26.2.2019, 34 Wx 168/18

 

BGB § 890 Abs. 2; ErbbauRG § 11 Abs. 1 (Bestandteilzuschreibung beim Erbbaurecht) OLG Hamm, Beschluss vom 30.1.2019, I-15 W 320/18 und 321/18

 

BGB § 928 (Aneignung durch Dritte) OLG Naumburg, Beschluss vom 15.1.2019, 12 Wx 64/18

Familien-, Betreuungs- und Vormundschaftsrecht

BGB § 1629 Abs. 1, § 1643 Abs. 1, §§ 1795, 1796, 1822 Nr. 5; FamFG § 41 Abs. 3; GG Art. 6 Abs. 2 (Bestellung eines Ergänzungspflegers) BGH, Beschluss vom 3.4.2019, XII ZB 359/17

 

BGB § 1897 Abs. 1 (Persönliche Eignung eines Betreuers) BGH, Beschluss vom 20.3.2019, XII ZB 334/18

 

FamFG § 273 Abs. 1 S. 1, § 314 (gewöhnlicher Aufenthalt; Abgabe bei parallelem Betreuungsverfahren) HansOLG, Beschluss vom 7.12.2018, 2 AR 6/18

Erb- und Nachlassrecht

BGB § 2065 Abs. 2, § 2096 (Gewillkürte Erben des Erben als Ersatzerben) OLG Hamm, Beschluss vom 21.2.2019, I-15 W 24/19

 

BGB § 1994; FamFG §§ 26, 27; ZPO §§ 440, 439; GG Art. 20 Abs. 3 (Voraussetzungen für die Errichtung eines Inventars) OLG München, Beschluss vom 16.1.2019, 31 Wx 438/18

Handels-, Gesellschafts- und Registerrecht

RPflG § 3 Nr. 1a, Nr. 2, § 17 Nr. 2; AktG § 85; BGB § 29; FamFG § 375 Nr. 3 (Notvorstandsbestellung für Genossenschaft) OLG Stuttgart, Beschluss vom 6.3.2019, 8 W 49/19

 

PartGG § 11 Abs. 1 S. 1 (Firmenzusatz „partners“) HansOLG, Beschluss vom 10.5.2019, 11 W 35/19

Prozesskosten-, Verfahrenskosten- und Beratungshilfe

ZPO § 116 Satz 1 Nr. 2 (Prozesskostenhilfe für WEG) BGH, Beschluss vom 21.3.2019, V ZB 111/18

 

RVG §§ 15, 16, 17; BerHG §§ 4, 6 (Gebührenrechtliche Angelegenheit) Brandenbg. OLG, Beschluss vom 8.1.2019, 6 W 135/17

Zivilprozess und Zwangsvollstreckung

GG Art. 2 Abs. 2 Satz 2, Art. 104; ZPO § 802g (Zwangsvollstreckung, Beendigung) BGH, Beschluss vom 28.3.2019, I ZB 63/18

 

ZPO § 835 Abs. 1, § 857 Abs. 5, § 859 Abs. 2 (Verwertung des gepfändeten Miterbenanteils) BGH, Beschluss vom 7.2.2019, V ZB 89/18

 

BerlHintG §§ 16, 17, 18; BGB § 372; ZPO §§ 420, 435 (Hinterlegung; Herausgabeanordnung) KG, Beschluss vom 30.1.2019, 1 VA 23/18

 

ZPO §§ 844, 859 Abs. 2; ZVG §§ 180 ff. (Erbteilspfändung, anderweitige Verwertung) AG Kerpen, Beschluss vom 14.11.2018, 34 M 921/18

Insolvenzrecht

BGB § 546 Abs. 1; InsO §§ 38, 45, 55 Abs. 1, §§ 87, 174 (Insolvenzforderung; Rücknahme der Anmeldung) BGH, Urteil vom 11.4.2019, IX ZR 79/18

 

InsO § 36; ZPO §§ 765a, 850i (Mietkaution in der Insolvenz) BGH, Beschluss vom 21.2.2019, IX ZB 7/17

Kostenrecht

GKG § 49a Abs. 1 Satz 2, Satz 3 (Wohnungseigentum, Verkehrswert) BGH, Beschluss vom 21.3.2019, V ZR 120/17

 

RVG § 13 Abs. 1; RVG VV 3203 (Termingebühr bei Versäumnisurteil) OLG Naumburg, Beschluss vom 10.4.2019, 12 W 43/18

 

ZPO § 91 Abs. 1, § 104 (Kürzung der Kosten) OLG Naumburg, Beschluss vom 7.1.2019, 12 W 81/18

 

GNotKG § 3 Abs. 2; KV 11101 (Jahresgebühr für Dauerbetreuung) OLG München, Beschluss vom 17.1.2019, 34 Wx 165/18

Gesetzgebungsreport

Berichtszeitraum vom 26.05.2019 – 25.06.2019

BGBl. I

Gesetz zur zielgenauen Stärkung von Familien und ihren Kindern durch die Neugestaltung des Kinderzuschlagsund die Verbesserung der Leistungen für Bildung und Teilhabe (Starke-Familien-GesetzStaFamG) vom 29. April 2019, BGBl. I 2019 S. 530

Gesetz zur Beschleunigung des Energieleitungsausbaus vom 13. Mai 2019 <s. Art. 11 Änderung der Grundbuchverfügung>, BGBl. I 2019 S. 706

Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts vom 26. März 2019 – 1 BvR 673/17 (zu § 1754 Absatz 1 und 2 und § 1755 Absatz 1 Satz 1 und Absatz 2 des Bürgerlichen Gesetzbuchs); Bekanntmachung der Entscheidungsformel vom 13. Mai 2019, BGBl. I 2019 S. 737

BGBl. II

Bekanntmachung über den Geltungsbereich des Übereinkommens über die Überstellung verurteilter Personen vom 28. März 2019 , BGBl. II 2019 S. 303

Bekanntmachung über den Geltungsbereich des Zweiten Zusatzprotokolls zum Europäischen Auslieferungsübereinkommen Vom 3.April 2019 , BGBl. II 2019 S. 315

Bekanntmachung zum Haager Übereinkommen zur Befreiung ausländischer öffentlicher Urkunden von der Legalisation, zum Haager Übereinkommen über die Zustellung gerichtlicher und außergerichtlicher Schriftstücke im Ausland in Zivil- oder Handelssachen, zum Haager Übereinkommen über die Beweisaufnahme im Ausland in Zivil- oder Handelssachen, zum Haager Übereinkommen über die zivilrechtlichen Aspekte internationaler Kindesentführung, zum Haager Übereinkommen über die Zuständigkeit, das anzuwendende Recht, die Anerkennung, Vollstreckung und Zusammenarbeit auf dem Gebiet der elterlichen Verantwortung und der Maßnahmen zum Schutz von Kindern vom 21. Mai 2019 , BGBl. II 2019 S. 491

Länder

Brandenburg

Gesetz über die Höfeordnung für das Land Brandenburg (BbgHöfeOG) vom 19. Juni 2019, GVBl. 2019 Nr. 28 vom 20.6.2019

Hamburg

Gesetz zur Änderung des Hamburgischen Strafvollzugsgesetzes vom 28. Mai 2019, GVBl. 2019 S. 182

Saarland

Gesetz Nr. 1960 zur Änderung des Gesetzes zur Ausführung bundesrechtlicher Justizgesetze (AGJusG) vom 13. März 2019, ABl. I 2019 S. 420

Sachsen

Drittes Gesetz zur Änderung des Sächsischen Justizgesetzes vom 3.Mai 2019, GVBl. 2019 S. 315

Neufassung der Anordnung über Mitteilungen in Strafsachen (MiStra): Brandenburg JMBl. 2019, 42; Hessen JMBl. 2019, 42; Niedersachsen Nds.Rpfl. 2019, 148; Rheinland-Pfalz JBl. 2019, 74; Saarland GVBl. 2019 S. 365; Schleswig-Holstein SchlHA 2019, 174; Thüringen ThürJMBl. 2019, 55

Schrifttumshinweise

Sachen- und Grundbuchrecht

Roemer, Die Formbedürftigkeit von Änderungen eines Grundstücksverkaufvertrages nach Auflassung, RNotZ 2019, 192

Wilsch, Nachtrag zur nächsten WEG-Reform, RpflStud. 2019, 83

Familien-, Betreuungs- und Vormundschaftsrecht

Bienwald, Kontrollbetreuung bei gemeinschaftlicher Bevollmächtigung? RpflStud. 2019, 82

Bienwald, Zu Auswahl und Vergütung des berufsmäßig tätigen Betreuers, RpflStud. 2019, 87

Fröschle, Anpassung der Vormünder- und Betreuervergütung, FamRZ 2019, 678

Thielke, Der erste Schritt ist gemacht: Die Betreuervergütung soll erhöht werden! BtPrax 2019, 47

Viefhues, Der Volljährigenunterhalt, (1), ZNotP 2019,93

Wever, Die Entwicklung der Rechtsprechung zur Vermögensauseinandersetzung der Ehegatten außerhalb des Güterrechts, FamRZ 2019, 757

Erb- und Nachlassrecht

Amann, Fiktion des früheren Erbstatuts unter der Herrschaft der EuErbVO, DNotZ 2019, 326

 

Bebenroth, Behindertentestament und verwandte Problematiken, RpflStud. 2019, 73

 

Berneith, Umdeutung nichtiger gemeinschaftlicher Testamente mit wechselbezüglichen Verfügungen? ZEV 2019, 241

 

Brockmöller, Neuere Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs zum Erbrecht, (2), ZNotP 2019, 103

 

Holzer, Annahme und Ausschlagung der Erbschaft im Insolvenzverfahren, NZI 2019, 441

 

Kappler/Kappler, Die vorweggenommene Erbfolge: ein schillerndes Konstrukt, MittBayNot 2019, 217

 

Knoth, Erbrecht international – eine problemorientierte Falllösung im internationalen Erb-sowie Prozessrecht nach Art. 25 EGBGB a.F., ErbR 2019, 272

 

Kreienberg, Auswirkungen des neuen Pflegestärkungsgesetzes (PSG II) im Erbrecht Teil 1: Grundlagendarstellung und Auswirkungen in der erbrechtlichen Vertragsgestaltung, ErbR 2019, 266

 

Müller-Engels, Die (Vorsorge-)Vollmacht des Testamentsvollstreckers – zugleich Untervollmacht zur Vertretung der Erben? ZEV 2019, 251

 

Mylich, Die Herausgabe von Nachlasserträgen, insbesondere Unternehmenserträgen, durch den Testamentsvollstrecker an den Begünstigten, ZEV 2019, 246

Handels- und Registerrecht

Menzel, Die Kommanditanteilsübertragung an Minderjährige, MittBayNot 2019, 222

 

Ring, Die Rechtsprechung des BGH zum GmbH-Recht im Jahre 2018, NJ 2019,133

Zivilprozess und Zwangsvollstreckung

Büttner, Die Auftragserteilung nach § 802l ZPO an den Gerichtsvollzieher im Insolvenzverfahren, ZInsO 2019, 937

Grote, Diskussionsentwurf des BMJV zur Reform des P-Kontos – Die Rückkehr zur Lohntüte? ZInsO 2019, 882

Hollinger, Die Besonderheiten der Zwangsvollstreckung in Wertpapiere, MDR 2019, 520

Walker, Zur Übertragbarkeit der Forderungspfändung auf den Gerichtsvollzieher, DGVZ 2019, 89

Zwangsversteigerung und Zwangsverwaltung

Clemente, Die in der Versteigerung bestehen bleibende Grundschuld – Irrtümer und Enttäuschungen von Antragstellern und Erstehern, ZfIR 2019, 325

Geiselmann, Zur fehlenden Antragsberechtigung der Eigentümer zum Zuschlagsversagungsantrag gem. § 74a ZVG in der Teilungsversteigerung, JurBüro 2019, 171

Geiselmann, Die Geltendmachung von Hausgeldansprüchen in der Immobiliarvollstreckung im Lichte der BGH-Rechtsprechung der vergangenen Jahre, JurBüro 2019, 230

Keller, Aktuelle Rechtsprechung zur Zwangsverwaltung im Jahre 2018, ZfIR 2019, 289

Pape, Die Entwicklung der Rechtsprechung zum eröffneten Insolvenz- und Restschuldbefreiungsverfahren in den Jahren 2017 und 2018, NJW 2019, 1573

Insolvenzrecht

Fuchs/Masarwah: Einmal Rechtskraft, immer Rechtskraft? Die Bedeutung des Tabelleneintrags nach § 178 III InsO für Folgeprozesse, NZI 2019, 401

Janssen, Sind Religionskörperschaften wirklich insolvenzunfähig? BVerfGE 66, 1 revisited, JZ 2019, 482

Kampf, 20 Jahre Insolvenzordnung: Genutzte und verpasste Chancen (Teil 1), ZVI 2019, 171

Paul, Rechtsprechungsübersicht zum Insolvenzplanverfahren 2018, ZInsO 2019, 1198

Paulus, Historische Betrachtungen zur Restschuldbefreiung des Schuldners, ZInsO 2019, 1153

Schinkel, 20 Jahre Insolvenzordnung: Best-of § 302 InsO (Teil 1), ZVI 2019, 173

Wipperfürth, La libertØ de choisir: Freigabe, Freigabe oder Freigabe?! ZInsO 2019, 977

Straf-, Strafverfahrens- und Strafvollstreckungsrecht

Burhoff, Die Vergütung des Verteidigers im Bußgeldverfahren – Teil 2, RVGreport 2019, 162

 

Burhoff, Rechtsprechungsübersicht zur zusätzlichen Verfahrensgebühr Nr. 5115 VV RVG, RVGreport 2019, 202

Kostenrecht

Klüsener, Verfahrensgebühr für den Antrag auf Einholung von Drittauskünften, JurBüro 2019, 169

 

Schneider, H., Anwaltsgebühren im Vollstreckbarerklärungsverfahren nach §§ 537, 558 ZPO, JurBüro 2019, 225

 

Schneider, N., Höhe der Terminsgebühr bei Abschluss eines schriftlichen Vergleichs im Verfahren über eine Stufenklage, ErbR 2019, 288

Buchbesprechungen

Stöber, ZVG.
22. Auflage, 2019. Verlag C. H. Beck, München. XXI, 1929 Seiten, Ln. 139,– EUR Ralf Engels, Fachanwalt für Steuer- und Familienrecht, Euskirchen
Handelsgesetzbuch: HGB.
Bearbeitet von Prof. Dr. Ingo Koller, Prof. Dr. Peter Kindler, Prof. Dr. Wulf-Henning Roth sowie Prof. Dr. Klaus-Dieter Drüen. 9. Auflage 2019. Verlag C. H. Beck, München. 1110 Seiten, Ln. 69,00 e. ISBN 978-3-406-71268-5 Dipl.-Rechtspfleger Steffen Kögel, Waiblingen
Strategien bei der Teilungsversteigerung des Familienheims. FamRZ-Buch 35.
Von RA Dr. Walter Kogel. 4. Auflage, 2019. Verlag Gieseking, Bielefeld. XXX, 391 Seiten, brosch. 59,– EUR. Ralf Engels, Fachanwalt für Steuer- und Familienrecht, Euskirchen
Fischer, Strafgesetzbuch
66. Auflage, 2019. Verlag C. H. Beck, München. LXVII, 2.745 S., In Leinen 95,–e. ISBN 978-3-406-72436-7 Albert Spitzer, Vorsitzender Richter am Landgericht, Mediator
Münchener Kommentar zum FamFG, Band. 2: §§ 271–493, IZVR, EuZVR
Herausgeber Dr. Dr. hc. Thomas Rauscher. 3. Aufl. 2019. C. H. Beck Verlag, München. XLIII, Seiten 2004, Ln., 279,– EUR. ISBN 978 3 406 68662 7 Dipl-Rechtspfleger Otto Wesche, Goslar

© Verlag Ernst und Werner Gieseking GmbH, 2019