Heft 02/2020 (Februar 2020)

Inhalt des aktuellen Rpfleger Hefts (02/2020)

Abhandlungen

Dipl.-Rpfl. (FH) Stefan Lissner, Konstanz*
Die Forderungsvollstreckung vor der funktionellen Zersplitterung? – Schwert oder Speerspitze als zuständiges Organ? – 53

I. Übersicht
1. Allgemeines
2. Bündelung der Kräfte
II. Weitere Argumente gegen eine Übertragung
1. Zersplitterung und Doppelzuständigkeiten
2. Ineffizienz und Mehrkosten für den Steuerzahler
3. Unattraktivität des Berufsbildes
4. Öffnungsklauseln ade- es lebe die Öffnungsklausel?
5. Ausreichende Befähigung?
6. Sachliche Unabhängigkeit
7. Forderungspfändung und Berufsbild des GV
8. Kooperation in Gefahr?
9. Keine Zeitersparnis
III. Zusammenfassung

 

Dipl.-Rpfl. Steffen Kögel, Winnenden
Der fakultative Aufsichtsrat der GmbH bei der Handelsregisteranmeldung 57

I. Problemstellung
II. Gründe für die Errichtung von Sondergremien
III. Vorgeschriebener und freiwilliger Aufsichtsrat
1. Obligatorischer Aufsichtsrat
2. Freiwilliger Aufsichtsrat
3. Sonstige Gremien
IV. Formale Errichtung
V. Funktionelle Abgrenzung zu anderen Organen
VI. Typische Aufgaben des fakultativen Aufsichtsrats

VII. Typische Aufgaben eines Beirats

VIII. Haftungsrisiko durch falsche Bezeichnung
IX. Publizität
X. Zusammenfassung

Rechtsprechung

Sachen- und Grundbuchrecht

InsO § 21 Abs. 2 S. 1 Nr. 2, § 22 S. 1, § 23 Abs. 2, § 24 Abs. 1, § 32 Abs. 1 Nr. 1, § 81 Abs. 1 S. 2; BGB §§ 878, 892; GBO § 53 (Gutgläubiger Grundstückserwerb im vorläufigen Insolvenzverfahren) OLG Köln, Beschluss vom 28.10.2019, 2 Wx 290/19

 

GBO §§ 19, 22, 29; BGB §§ 875, 892, 893, 1059 S. 1; InsO § 81 Abs. 1 S. 1 u. 2; ZPO § 857 Abs. 3 (Insolvenzeröffnung, Nachweis der Bösgläubigkeit im Grundbuchverfahren) OLG Düsseldorf, Beschluss vom 2.8.2019, I-3 Wx 120/19

 

GBO § 19; BayGO Art. 72 (Grundbuchgeschäft einer Gemeinde, Prüfungsumfang, Genehmigungspflicht, Genehmigungsfähigkeit) OLG München, Beschluss vom 16.9.2019, 34 Wx 445/18

 

WEG §§ 1, 3, 8; BGB §§ 93, 94, 912, 946 (Teileigentum an Tiefgaragenstellplätzen) KG, Beschluss vom 10.9.2019, 1 W 127/19

 

GNotKG §§ 44, 53, 81 Abs. 2 Satz 1, Abs. 6 Satz 1, KV 14142; GBO §§ 19, 27 (Gegenstandswert für Mithaftentlassung) OLG Düsseldorf, Beschluss vom 5.7.2019, I-3 Wx 77/17

Familien-, Betreuungs- und Vormundschaftsrecht

FamFG §§ 37 Abs. 2, 278 Abs. 1 (Sachverständigengutachten, Bekanntgabe an den Betreuten) BGH, Beschluss vom 2.10.2019, XII ZB 118/19

 

BGB §§ 1804, 1908i Abs. 2 Satz 1, 2301 (Schenkungsverbot, Reichweite, Schenkung unter Lebenden, Schenkung von Todes wegen, Abgrenzung) BGH, Beschluss vom 2.10.2019, XII ZB 164/19

 

FamFG § 37 Abs. 2, § 64 Abs. 2 Satz 1, § 280 (Beschwerde, Erklärung zur Niederschrift eines Richters, Sachverständigengutachten, Überlassung vor Anordnung) BGH, Beschluss vom 4.9.2019, XII ZB 148/19

 

BGB § 1908i Abs. 1 Satz 1 in der bis zum 31. Dezember 1998 geltenden Fassung; BGB §§ 1857a, 1852 Abs. 2 Satz 1, 1831 Satz 1, 1812 Abs. 1 Satz 1 und Abs. 3, 164 Abs. 1 Satz 1 in der bis zum 31. Dezember 2001 geltenden Fassung; BGB § 126 Abs. 3 in der bis zum 31. Juli 2001 geltenden Fassung; VVG § 159 Abs. 2 Satz 1 und 2 in der bis zum 31. Dezember 2007 geltenden Fassung (Bezugsberechtigung einer Lebensversicherung, Änderung durch Betreuer zu seinen Gunsten) BGH, Urteil vom 25.9.2019, IV ZR 99/18

 

BGB § 1886; RPflG § 3 Nr. 2a, §§ 11, 14 Nr. 2 (Entlassung des Vormunds, Beschluss, Inhalt, Zuständigkeit, Eilbedürftigkeit) OLG Braunschweig, Beschluss vom 25.10.2019, 2 UF 117/19

 

BGB § 1674 Abs. 1 und Abs. 2; §§ 1666, 1671; FamFG § 152 Abs. 1, § 153 Satz 2 (Ruhen der elterlichen Sorge, Maßregelvollzug, Zuständigkeit, Abgrenzung Sorgeentscheidung und gerichtliche Maßnahme) OLG Düsseldorf, Beschluss vom 27.6.2019, II-3 UF 65/19

 

FamFG § 3 Abs. 3 Satz 2, § 5 Abs. 1 Nr. 4, § 343 Abs. 1 (Bestimmung durch das nächsthöhere Gericht, Bindungswirkung für weitere Verfahren) KG, Beschluss vom 16.9.2019, 1 AR 38/19

 

GNotKG § 3 Abs. 2; KV Nr. 11101 (Jahresgebühr für die Betreuung bei Behindertentestament) OLG Köln, Beschluss vom 19.9.2019, 2 Wx 264/19

Erb- und Nachlassrecht

BGB § 138 Abs. 1, §§ 1836c, 1908i Abs. 1 Satz 1, §§ 2205, 2209, 2216 Abs. 1 (Behindertentestament, Sittenwidrigkeit) BGH, Beschluss vom 24.7.2019, XII ZB 560/18

 

BGB § 1960 (Unbekannte Erben, Sicherungsbedürfnis, Höhe und Zusammensetzung des Nachlasses) OLG Frankfurt, Beschluss vom 26.9.2019, 21 W 65/19

Handels-, Gesellschafts- und Registerrecht

GmbHG § 16 Abs. 1 Satz 1, § 40 (Gesellschafterbeschluss, Legitimation, Gesellschafterliste von vor November 2008) KG, Beschluss vom 20.8.2019, 22 W 1/18

 

AktG § 273 Abs. 4; HGB § 12 Abs. 1, § 157 Abs. 1, § 161 Abs. 2 (Kommanditgesellschaft, Nachtragsliquidation, Wiedereintragung, Voraussetzungen) KG, Beschluss vom 9.9.2019, 22 W 93/17

Zivilprozess und Zwangsvollstreckung

InsO § 36 Abs. 1; ZPO § 850i Abs. 1 S. 1 Fall 2 (Pfändungsschutz für sonstige Einkünfte, Kaufpreisraten) BGH, Beschluss vom 26.9.2019, IX ZB 21/19

 

EuUnthVO Art. 17 Abs. 2, Art. 75 Abs. 1 (Kindesunterhalt während Scheidungsverfahren, Einleitung des Verfahrens, maßgeblicher Zeitpunkt) BGH, Beschluss vom 25.9.2019, XII ZB 29/18

 

ZPO § 850f Abs. 1 lit. b (Änderung des unpfändbaren Betrages bei Steuerschuld) BGH, Beschluss vom 19.9.2019, IX ZB 2/18

 

ZPO § 850i; ZVG § 149 Abs. 3 (Pfändungsschutz im Zwangsverwaltungsverfahren) BGH, Beschluss vom 10.10.2019, V ZB 154/18

Insolvenzrecht

InsVV § 3 Abs. 1 lit. b, § 4 Abs. 1 Satz 3, § 5 Abs. 1 (Insolvenzverwaltervergütung, Zuschlag, Delegation von Verwalteraufgaben) BGH, Beschluss vom 12.9.2019, IX ZB 1/17

Kostenrecht

GKG § 31 Abs. 4 (Mehrere Kostenschuldner, Vergleich vor dem Güterrichter, Kostenschuldner) OLG Oldenburg, Beschluss vom 28.10.2019, 2 W 41/19

 

RVG § 13, VV 3200, 3500; GBO § 18 (Verfahrensgebühr für Beschwerdeverfahren) OLG München, Beschluss vom 28.10.2019, 34 Wx 444/19

Gesetzgebungsreport

Berichtszeitraum vom 26.11.2019 – 25.12.2019

BGBl. I


Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680 im Strafverfahren sowie zur Anpassung datenschutzrechtlicher Bestimmungen an die Verordnung (EU) 2016/679 vom 20. November 2019, BGBl. I 2019 S. 1724
Gesetz zur Änderung von Vorschriften über die außergerichtliche Streitbeilegung in Verbrauchersachen und zur Änderung weiterer Gesetze vom 30. November 2019, BGB l. I 2019 S. 1942
Bekanntmachung über das Inkrafttreten des Fünften Gesetzes zur Änderung des Gesetzes über die internationale Rechtshilfe in Strafsachen vom 2. Dezember 2019 , BGBl. I 2019 S. 1999
Gesetz zur Durchführung der Eurojust-Verordnung vom 9. Dezember 2019, BGBl. I 2019 S. 2010
Gesetz zur Modernisierung des Strafverfahrens vom 10. Dezember 2019, BGBl. I 2019, 2121
Gesetz zur Neuregelung des Rechts der notwendigen Verteidigung vom 10. Dezember 2019, BGBl. I 2019 S. 2128
Verordnung über die technischen und organisatorischen Rahmenbedingungen für die elektronische Aktenführung im Strafverfahren (Bundesstrafaktenführungsverordnung – BStrafAktFV) vom 9. Dezember 2019, BGBl. I 2019 S. 2140
Gesetz zur Stärkung der Verfahrensrechte von Beschuldigten im Jugendstrafverfahren vom 9. Dezember 2019, BGBl. I 2019 S. 2146


BGBl. II

Bekanntmachung über den Geltungsbereich des Europäischen Auslieferungsübereinkommens, des Zweiten Zusatzprotokolls zum Europäischen Auslieferungsübereinkommen und des Dritten Zusatzprotokolls zum Europäischen Auslieferungsübereinkommen vom 28. November 2019 , BGBl. II 2019 S. 1136
Bekanntmachung über den Geltungsbereich des Zweiten Zusatzprotokolls zum Europäischen Übereinkommen über die Rechtshilfe in Strafsachen vom 28. November 2019 <Geltungsbereich für die Russische Föderation>, BGBl. II 2019 S. 1137
Bekanntmachung über den Geltungsbereich des Europäischen Übereinkommens über die Rechtshilfe in Strafsachen <Geltungsbereich für Gibraltar und Österreich>, BGBl. II 2019 S. 1138

 

Länder


Bremen
Gesetz zur Änderung des Bremischen Justizkostengesetzes vom 17.Dezember 2019, GVBl. 2019 S. 812


Rheinland-Pfalz
Geltendmachung der auf das Land als Kostengläubiger gemäß § 118 des Gesetzes über die Zwangsversteigerung und die Zwangsverwaltung übertragenen Forderungen, Verwaltungsvorschrift des Ministeriums der Justiz vom 11. November 2019 (3750 – 0001), JBl.Rhld-Pf., 2019 S. 149

Schrifttumshinweise

Sachen- und Grundbuchrecht

Lindow, Ranggutachten und die Sicherstellung der Eigentumsvormerkung im Zeitalter des elektronischen Rechtsverkehrs, RNotZ 2019, 505


Theus, Das Wohnungs- und Teilerbbaurecht in der notariellen Praxis, RNotZ 2019, 573

Familien-, Betreuungs- und Vormundschaftsrecht

Herzog, Die Volljährigenadoption, FuR 2019, 703

Jacob, Die eigene Wohnung als sonstige Einrichtung i.S.d. § 1906 Abs. 4 BGB? BTPrax 2019, 222

Lesting: Die neuere Rechtsprechung in Unterbringungssachen, FGPrax 2019, 241

Ring/Olsen-Ring, Europäischen Güterrechtsverordnungen, ZErb 2019, 313

Sobota, Die Rolle rechtlicher Betreuer*innen im Gesamt- und Teilhabeplanverfahren, BTPrax 2019, 225

Erb- und Nachlassrecht

Keim, Anwachsung und Bindungswirkung bei Erbvertrag und gemeinschaftlichem Testament, ZEV 2019, 683


Kraft, Die Vergütung des Testamentsvollstreckers: ein Vorschlag zur Modifikation der Zeitvergütung als angemessene Vergütung iSd § 2221 BGB, ZEV 2019, 678

Siebert, Erbenermittlung als Aufgabe für Rechtspfleger, Nachlasspfleger und Erbenermittler, ZEV 2019, 688

Handels- und Registerrecht

Fleischer/Pendl, Ein Register für die Gesellschaft bürgerlichen Rechts, (Teil 2), WM 2019, 2185


Wagner, Die Entwicklungen im Vereinsrecht, NZG 2019, 1417

Zivilprozess und Zwangsvollstreckung

Badstuber, Bitcoin und andere Kryptowährungen in der Zwangsvollstreckung, DGVZ 2019, 246


Geiselmann, Überweisung der gepfändeten Forderung – zu Einziehung oder an Zahlungs statt zum Nennwert, JurBüro 2019, 619

Tenner, Alles nur Förmelei? – Von der richtigen Wahl der Schriftstücke in der heil(bar)en Papierwelt, DGVZ 2019, 224

Zwangsversteigerung und Zwangsverwaltung

Cranshaw, Sittenwidriges Verhalten von Bietern im Zwangsversteigerungsverfahren, DZWIR Bd. 29 S. 551

Insolvenzrecht

Lissner, Der Insolvenzverwalter im Fokus der Beteiligten, ZInsO 2019, 2398


Vill, Vorschuss auf die Vergütung des Insolvenzverwalters, ZInsO 2019, 2493


Waldschmidt, Deliktsforderung und Insolvenz, JurBüro 2019, 563


Weßling, Vertretungsbefugnis nach § 305 Abs. 4 InsO im Regelinsolvenzverfahren, ZInsO 2019, 2511

Straf-, Strafverfahrens- und Strafvollstreckungsrecht

Burhoff, Fragen aus der Praxis zu Gebührenproblemen aus den Jahren 2018/2019 – Teil 2, RVGreport 2019, 442


Schneider, N., Zusätzliche Gebühr bei Erlass eines Strafbefehls? NJWSpezial 2019, 731

Kostenrecht

Klüsener, Die reduzierte Terminsgebühr bei Säumnis im erstinstanzlichen Verfahren, JurBüro 2019, 561


Klüsener, Terminsgebühr bei einem schriftlichen Vergleich, JurBüro 2019, 617

Schneider, N., Vergleichsmehrwerte beim Räumungsvergleich, NJWSpezial 2019, 603

Winkler, Die Zeit – keine Bewertungskriterium des § 14 RVG, AGS 2019, 549

Buchbesprechungen

Der Rechtspfleger aus der Perspektive des öffentlichen Rechts. Zugleich ein Beitrag zum Richter- und Gerichtsbegriff des Grundgesetzes.
Michael Wenzel. 2019. Nomos Verlag, Baden-Baden. 132,– EUR. Dipl.-Rechtspfleger Ralf Pannen, M. A., Bad Münstereifel
Gerold/Schmidt, Kommentar zum Rechtsanwaltsvergütungsgesetz.
Bearbeitet von Steffen Müller-Rabe, Hans-Jochem Mayer, Detlef Burhoff. 24. Auflage 2019, Verlag C. H. Beck München. 2435 Seiten, 149,00 EUR. Dipl. Rpfl. (FH) Jörg Felix, Lehrbeauftragter an der HR Nord in Hildesheim u. a. für das Vergütungsrecht der Wahl- und Pflichtverteidiger
Grundpfandrechte im Insolvenzverfahren.
Von Prof. Dr. Diederich Eckardt/Trier. 15. neu bearbeitete Auflage 2019, RWS Verlag, Köln. 263 Seiten, 52 e. Prof. Dr. Frank Els, Bad Münstereifel
BGB. Prütting/Wegen/Weinreich. Kommentar.
Herausgegeben von Professor Dr. Hanns Prütting, Prof. Dr. Gerhard Wegen, Vorsitzender Richter am OLG a. D. Gerd Weinrich. 14. Auflage 2019. Luchterhand Verlag, Köln. S. 3908, geb. 130,– e mit Online Zugriff auf JURION. Rechtsanwalt Thomas Benden Fachanwalt für Erbrecht, Bad Münstereifel und Jüchen

© Verlag Ernst und Werner Gieseking GmbH, 2020