Heft 04/2020 (April2020)

Inhalt des aktuellen Rpfleger Hefts (04/2020)

Abhandlungen

Diplom-Rechtspfleger (FH) Tobias Schmiedeberg, Lübeck*
Sanktionspolitik trifft Justizalltag – Auswirkungen der Terrorismusfinanzierung auf die Rechtspflege 173

A. Einleitung
B. Grundlagen
I. Vereinte Nationen
II. Europäische Union
C. Rechtslage allgemein
I. Grundbuchamt
II. Vollstreckung- und Zwangsversteigerungsgericht
III. Registergericht
IV. Insolvenzgericht
V. Familien-/Betreuungsgericht
VI. Nachlassgericht
VII. Notariate
VIII. Hinterlegung
D. Vornahme der Prüfung
E. Sanktionen der Nichtbeachtung
F. Bewertung
I. Unabhängigkeit vs. geltendes Recht
II. Anlassbezogene Überprüfungen
III. Praktikabilität

Ernst Riedel, Starnberg*
Entwicklung des Insolvenzrechts in den Jahren 2018 bis 2019 – in Anschluss an den Beitrag in Rpfleger 2018, 121 – 178

A. Insolvenzrecht
I. Eröffnungsverfahren
1. Bedeutung des § 21 Abs. 2 Satz 1 Nr. 5
2. Fingierte Willenserklärung des Schuldners
3.Begründung von Masseverbindlichkeiten durch eigenverwaltenden Schuldner
II. Eröffnetes Verfahren
1. Umfang der Insolvenzmasse
2. Insolvenzkonto
3. Freigabe der selbständigen Tätigkeit des Schuldners
4. Erfüllungswahlrecht des Insolvenzverwalters
5. Masseunzulänglichkeit
6. Forderungsanmeldung
7. Entlassung des Insolvenzverwalters
III. Verbraucherinsolvenzverfahren
1. Insolvenzrechtliche Beratungshilfe
2.Aufhebung und nochmalige Gewährung der Kostenstundung
IV. Restschuldbefreiung
1. Vorzeitige Erteilung der Restschuldbefreiung
2.Rücknahme des Antrags auf Erteilung der Restschuldbefreiung
3. Versagung der Restschuldbefreiung
4. Verfahren zur Anhörung der Gläubiger
5.Erfordernis einer betreuungsgerichtlichen Genehmigung
B. Vergütungsrecht
I. Vergütung des vorläufigen Insolvenzverwalters
1. Einbeziehung von belasteten Vermögenswerten
2. Anwendung des § 3 InsVV
II. Vergütung des endgültigen Verwalters
1. Verfassungsmäßigkeit der InsVV
2.Berücksichtigung einer vorhersehbaren Nachtragsverteilung
3. Vergütung bei vorzeitiger Verfahrensbeendigung
4. Verwirkung des Vergütungsanspruchs

Rechtsprechung

Sachen- und Grundbuchrecht

WEG § 12; BGB § 181 (Veräußerung von Wohnungseigentum an Verwalter, Zustimmung des Verwalters, kein Insichgeschäft) OLG Düsseldorf, Beschluss vom 15.11.2019, I-3 Wx 217/19

 

BGB §§ 428, 875 Abs. 1; GBO § 19 (Grundschuld, Gesamtberechtigung, Verfügungsbefugnis) OLG München, Beschluss vom 2.10.2019, 34 Wx 316/19

 

BGB §§ 133, 164, 167, 185, 925; GBO § 20; BauGB §§ 24, 28 (Auflassung, Auslegung einer Vollmacht, Teilfläche, gemeindliches Vorkaufsrecht) KG, Beschluss vom 17.12.2019, 1 W 313/19

 

GBO § 18 Abs. 1, § 19; BGB § 133 (Zurückweisung eines Grundbuchantrages, Zwischenverfügung, Auslegung eines widersprüchlichen Grundbuchantrages) OLG Düsseldorf, Beschluss vom 18.10.2019, I-3 Wx 126/19

 

GBO § 18 Abs. 1, §§ 29, 35; BGB §§ 2087, 2205 Satz 3 (Abgrenzung Erbe und Vermächtnisnehmer, Inhalt einer Zwischenverfügung) OLG Düsseldorf, Beschluss vom 18.10.2019, I-3 Wx 99/19

 

BGB §§ 1113, 1185, 1190 (Höchstbetragshypothek, Streit über Grund und/oder Höhe) KG, Beschluss vom 26.11.2019, 1 W 301/19

 

Familien-, Betreuungs- und Vormundschaftsrecht

FamFG §§ 276, 295 (Verfahrenspfleger, Aufhebung einer Betreuung, nennenswerte neue Tatsachenermittlungen, Verlängerung bei Einwilligungsvorbehalt) BGH, Beschluss vom 23.10.2019, XII ZB 208/19

 

FamFG § 68 (Beschwerdeverfahren, Absehen von erneuter Anhörung) BGH, Beschluss vom 30.10.2019, XII ZB 27/19

 

FamFG § 168 Abs. 1 Satz 4, § 292 Abs. 1; VBVG § 4; GNotKG § 20 Abs. 1 (Rückforderung Betreuervergütung, Vertrauensschutz) BGH, Beschluss vom 13.11.2019, XII ZB 106/19

 

FamFG §§ 168, 292 Abs. 1; VBVG § 4 Abs. 1 Satz 2 Nr. 2 (Vergütung des Betreuers, berufliche Qualifikation, Hochschulstudium) BGH, Beschluss vom 4.12.2019, XII ZB 338/19

 

FamFG § 278 Abs. 1, § 68 Abs. 3 Satz 1 und 2 (Anhörung des Betreuten, Sachverständigengutachten) BGH, Beschluss vom 4.12.2019, XII ZB 392/19

 

 

BGB §§ 670, 1684 Abs. 3, § 1835 (Umgangspfleger, Höhe der erstattungsfähigen Kopierkosten) OLG Düsseldorf, Beschluss vom 22.11.2019, 6 WF 231/19

 

FamFG § 117 Abs. 1, § 256 (Vereinfachtes Unterhaltsfestsetzungsverfahren, Beschwerde, Fehlende Begründung, Rechtsfolgen) OLG Frankfurt, Beschluss vom 11.11.2019, 4 WF 125/19

Erb- und Nachlassrecht

BGB § 2329 Abs. 1 und Abs. 3, § 2303 Abs. 1 Satz 1, § 1924 Abs. 1, §§ 242, 214 Abs. 1, §§ 206, 205; BGB § 1600d Abs. 4 in der bis zum 30. Juni 2018 geltenden Fassung; BGB § 2332 Abs. 2 in der bis zum 31. Dezember 2009 geltenden Fassung; EGBGB Art. 229 § 23 Abs. 2 Satz 2; GG Art. 14 Abs. 1 Satz 1, Art. 6 Abs. 1 und Abs. 5 (Pflichtteilsergänzungsanspruch, Verjährung, postmortale Vaterschaftsfeststellung) BGH, Urteil vom 13.11.2019, IV ZR 317/17

 

BGB §§ 133, 2270 Abs. 1 und Abs. 2, § 2084 (Wechselbezüglichkeit, Auslegung einer Verfügung von Todes wegen) OLG Düsseldorf, Beschluss vom 8.11.2019, I-3 Wx 142/18

 

FamFG § 69 Abs. 1 Satz 2; BGB § 1836 Abs. 1 Satz 3, §§ 1836c, 1915 Abs. 1 Satz 1, Satz 2, § 1960; VBVG § 3 Abs. 3 Satz 2 (Nachlasspfleger, Vergütungsanspruch, teilmittelloser Nachlass) OLG Düsseldorf, Beschluss vom 8.11.2019, I-3 Wx 62/18

 

BGB §§ 2121, 2222, 2227 (Nacherbschaft, Vermögensverzeichnis, Inhalt, Entlassung des Testamentsvollstreckers, wichtiger Grund) OLG München, Beschluss vom 28.1.2020, 31 Wx 439/17

 

RPflG § 8 Abs. 3 und Abs. 4, § 16 Abs. 1 Nr. 7, § 19 Abs. 1 Satz 1 Nr. 5; RiVNachlVfV MV § 1; BGB § 2361 (Zuständigkeit bei Erbscheinseinziehung in Mecklenburg-Vorpommern) OLG Rostock, Beschluss vom 21.3.2019, 3 W 30/19

 

BGB § 313 Abs. 2, §§ 2100, 2227, 2270, 2271 (Vor- und Nacherben, Zuwendungsverzicht, Anpassung in Teilverzicht, Wegfall der Bindungswirkung durch Zuwendungsverzicht, Entlassung des Testamentsvollstreckers, unzulässige Klage) HansOLG, Urteil vom 18.6.2019, 2 U 31/18

 

FamFG §§ 352 ff.; BGB §§ 1924 ff. (Vaterschaftsüberprüfung im Erbscheinverfahren) OLG Rostock, Beschluss vom 31.7.2019, 3 W 33/19

Handels-, Gesellschafts- und Registerrecht

GmbHG § 6 Abs. 2; FamFG § 395 Abs. 1 Satz 1 (Eignung als Geschäftsführer einer GmbH bei strafrechtlicher Verurteilung, Amtslöschung im Handelsregister) BGH, Beschluss vom 3.12.2019, II ZB 18/19

 

HGB § 12 Abs. 1 Satz 4, § 177; BGB § 81 Abs. 1, § 133 (Zulässigkeit einer Zwischenverfügung, Tod eines Kommanditisten, Nachweis der Rechtsnachfolge, Auslegung einer Verfügung von Todes wegen) OLG Düsseldorf, Beschluss vom 12.8.2019, I-3 Wx 231/17

 

BGB §§ 55 ff., 57 Abs. 1 (Neufassung einer Vereinssatzung, Auslegung) OLG Düsseldorf, Beschluss vom 17.10.2019, 3 Wx 190/19

Prozesskosten-, Verfahrenskosten- und Beratungshilfe

FamFG § 76 Abs. 1; ZPO §§ 115, 850c (Verfahrenskostenhilfe, Ratenzahlungsanordnung bei eröffnetem Insolvenzverfahren) OLG Düsseldorf, Beschluss vom 10.12.2019, II-3 WF 120/19

Zwangsversteigerung und Zwangsverwaltung

ZPO § 771 Abs. 3 Satz 1, § 769 Abs. 1 (Unechte Drittwiderspruchsklage, Einstweilige Einstellung einer Teilungsversteigerung ohne Sicherheitsleistung) Brandenburgisches OLG, Beschluss vom 6.1.2020, 7 U 27/19

Insolvenzrecht

GKG § 58 Abs. 1 Satz 1; InsO §§ 270 ff. (Gerichtsgebühren für Insolvenzverfahren, Wertberechnung bei Unternehmensfortführung in Form der Eigenverwaltung) OLG Düsseldorf, Beschluss vom 19.9.2019, I-3 W 46/19

 

InsO § 27 Abs. 3, § 34 Abs. 2 (Wirksamwerden der Insolvenzeröffnung, Beschwerde gegen Eröffnungsbeschluss, Gehörsverletzung bei Insolvenzeröffnung) AG Göttingen, Beschluss vom 1.11.2019, 74 IN 84/19

 

InsO § 287a Abs. 2 Nr. 1; EUInsVO Art. 3, Art. 19 (Restschuldbefreiungsverfahren, Sperrfrist bei ausländischem Insolvenzverfahren, Sperrfrist bei Antragsrücknahme) AG Göttingen, Beschluss vom 25.9.2019, 74 IK 180/19

Gesetzgebungsreport

Berichtszeitraum vom 26.1.2020 – 25.2.2020

Länder


Berlin
Verordnung über die Ausbildung und Prüfung von Rechtspflegerinnen und Rechtspflegern (Ausbildungs- und Prüfungsordnung für Rechtspflegerinnen und Rechtspfleger – APORPfl) vom 11. Februar 2020, GVBl. S 39

Schrifttumshinweise

Sachen- und Grundbuchrecht

Böttcher, Neuere Rechtsprechung zum Grundbuchrecht, NotBZ 2020, 1


Jacoby, Grundlagen der rechtsfähigen Gemeinschaft, ZWE 2020, 17

 

Keim, Eintragung der Auflassungsvormerkung trotz unentgeltlicher Verfügung des Testamentsvollstreckers? DNotZ 2020, 94

Schmidt-Räntsch, Aktuelle Rechtsprechung des BGH zum WEG, ZWE 2020, 1

Wendt, Holprige Wegstrecke: Mit der transmortalen Vollmacht zum Grundbucheintrag in Deutschland. Oder: Was die transmortale Vollmacht mit Elsa von Brabant verbindet, ErbR 2020, 99

Familien-, Betreuungs- und Vormundschaftsrecht

Bruns, Die Entwicklung des Familienverfahrensrechts seit Mitte 2018, (Teil 2), NZFam 2020, 97


Dodegge, Aktuelles aus dem Betreuungsrecht, BtPrax 2020, 3

Graba, Abänderung von Unterhaltstiteln ohne Veränderung der Verhältnisse, NZFam 2020, 106

Herzog, Stephanie Gesetzentwürfe zur Stiefkindadoption und Adoptionshilfe, ErbR 2020, 104

Erb- und Nachlassrecht

Aupetit/Rejano, Französisches Erbrecht im deutsch-französischen Kontext, ErbR 2020, 79

Herzog, Rechtsprechungsübersicht Erbrecht, FamRZ 2020, 213

Jünemann, Antragsberechtigung im Erbscheinsverfahren für Nichterben nach Abschichtung, ZEV 2020, 76

Schmidt, Abschied von alten Gewissheiten: Die EU-Erbrechtsverordnung in der Rechtsprechung, ErbR 2020, 91

Seidler, Der digitale Nachlass – ein Zwischenstand, NZFam 2020, 141


Siebert, Erbscheinsantrag: Aktuelle Entscheidungen zum quotenlosen Erbschein: Wer muss zustimmen, EE 2020, 26

Handels- und Registerrecht

Ring, Die Rechtsprechung des BGH zum Personengesellschaftsrecht im Jahre 2019, NJ 2020, 45


Wicke, Die SE als Familienunternehmen, RNotZ 2020, 25

Zivilprozess und Zwangsvollstreckung

Goebel, Müssen die Kosten eines Außendienstes vom Schuldner erstattet werden? FoVo 2020, 1


Goebel, Was passiert mit den Stimmrechen eines Kommanditisten nach deren Pfändung, FoVo 2020, 7

Schultzky, Die kleine ZPO-Reform 2020. Änderungen in ZPO und GVG durch das Gesetz zur Regelung der Wertgrenze für die Nichtzulassungsbeschwerde in Zivilsachen, zum Ausbau der Spezialisierung bei den Gerichten sowie zur Änderung weiterer zivilprozessrechtlicher Vorschriften, MDR 2020, 1

 

Zwangsversteigerung und Zwangsverwaltung

Böttcher, Aktuelle Rechtsprechung zur Zwangsversteigerung im Jahr 2019, ZfIR 2020, 117

Insolvenzrecht

Gehrlein, Folgen für Vollmachten und Kaufverträge über Grundstücke und Gesellschaftsbeteiligungen in der Insolvenz, ZInsO 2020, 325


Greiner, Der Kostenschuldner im Nachlassinsolvenzverfahren, ZInsO 2020, 341

Kampf, Insolvenz 7.0 – Der digitale Schuldner und sein Nachlass, ZVI 2020, 39

Schirmer, Straffällige in der Insolvenz (Teil 1), ZVI 2020, 45

Straf-, Strafverfahrens- und Strafvollstreckungsrecht

Burhoff, Die anwaltliche Vergütung im strafverfahrensrechtlichen Revisionsverfahren, RVGreport 2020, 42


Claus, Zur Modernisierung des Strafverfahrens, NStZ 2020, 57

Rettke, Bitcoin und die strafrechtliche Einziehung. Vorläufige und endgültige Vermögensabschöpfung, NZWiSt 2020, 45

Kostenrecht

Felix, Das Behindertentestament und die Gerichtskosen im Betreuungsverfahren, JurBüro 2020, 4


Schneider, N., Aufrechnung mit Kostenerstattungsanspruch vor Festsetzung? ErbR 2020, 29


Schneider, N., Höhe der Vergütung bei Kostenantrag nach Klagerücknahme, ErbR 2020, 103


Schneider, H., Anwaltsvergütung für die Beschwerde wegen Nichtzulassung der Revision oder Rechtsbeschwerde, JurBüro 2020, 1


Waldschmidt, Kosten der Zwangsvollstreckung, JurBüro 2020, 7

Buchbesprechungen

Praxis- und Formularbuch zum Registerrecht
Herausgegeben von Prof. Dr. Peter Ries. 4. Auflage 2019, 710 Seiten, RWS Verlag, Köln. 96,00 Euro. Diplom-Rechtspfleger Steffen Kögel, Winnenden
Münchener Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch.
Herausgegeben von Prof. Dr. Dr. Franz Jürgen Säcker, Prof. Dr. Roland Rixecker, Prof. Dr. Hartmut Oetker und Präs. des BGH Bettina Limperg. 8. Auflage, 2020. Verlag C. H. Beck, München. Band 8: Sachenrecht, §§ 854 bis 1296, WEG und ErbbauRG. Redakteur: Prof. Dr. Reinhard Gaier. 2874 Seiten, Ln., 299,– e. Prof. Udo Hintzen, Berlin

© Verlag Ernst und Werner Gieseking GmbH, 2020