Heft 08/2020 (August 2020)

Inhalt des Rpfleger Hefts (08/2020)

Abhandlungen

Dipl.-Rechtspflegerin Anna Jung, München
Altrechtliches Stockwerkseigentum und Datenbankgrundbuch 425

I. Einführung
II. Münchner Herbergsrechte
III. Eigentum im Wandel der Zeit
IV. Verfahrensrecht
V. Eintragungsmuster

Dipl.-Rpfl. Alexander Dressler-Berlin, Berlin
Die Veräußerung einer Grundstücksteilfläche aus der Sicht des Grundbuchgerichts 428

A. Einleitung
B. Eintragung einer Eigentumsübertragungsvormerkung
C. Eintragung von weiteren Rechten vor Abmessung und
    Teilung im Sinne des § 7 GBO
D. Prüfung des Grundbuchgerichts im Rahmen der
    §§ 19, 20 GBO
E. Verwendung von Vollmachten

Rechtsanwalt Norbert Schneider, Neunkirchen
Kostenerstattung bei Terminsvertretung 434

A. Überblick
B. Terminsvertreter im Namen des Mandanten
C. Terminsvertreter im Namen des Anwalts
D. Kostenfestsetzung
E. Gebührenteilung
F. Zusammenfassung

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Insolvenzrecht Christian Weiß, Köln
„Corona-Gesetzgebung“: Von Insolvenzantragspflicht, Corona-Einrede bis hin zu Auswirkungen auf die gerichtliche Prüfung der Insolvenzgründe und -tabelle pp. 441

A. Die Pandemie und einige begrüßenswerte Reaktionen
B. Abmilderung wirtschaftlicher Folgen i. w. S.,
    insbesondere fr Kapitalgesellschaften und
    eingetragene Vereine
C. Fazit

Rechtsprechung

Sachen- und Grundbuchrecht

BGB § 925 Abs. 1 Satz 2 (Auflassung, inländischer Notar)
BGH, Beschluss vom 13.2.2020, V ZB 3/16

GBO § 12 Abs. 1 (Grundbucheinsicht, Abgeordneter)
BGH, Beschluss vom 9.1.2020, V ZB 98/19

BGB § 133; ZPO § 894; GBO §§ 19, 20, 28 (Titel auf Auflassung und Bewilligung, Auslegung)
OLG München, Beschluss vom 7.1.2020, 34 Wx 425/17

GBO §§ 18 Abs. 1, § 29, § 35 Abs. 1, § 78 Abs. 2 Satz 1 Nr. 1, Nr. 2; BGB §§ 2353, 2361 Satz 2, § 2365 (Nachweis der Erbfolge, unrichtiger Erbschein)
OLG Düsseldorf, Beschluss vom 17.1.2020, I-3 Wx 239/19

GBO § 71 Abs. 1, § 82; FamFG § 26 (Verpflichtung zur Stellung eines Berichtigungsantrags, statthafter Rechtsbehelf, Reichweite des Amtsermittlungsgrundsatzes)
OLG München, Beschluss vom 16.1.2020, 34 Wx 534/19

GBO § 19; ZPO § 109 Abs. 2 (Sicherungshypothek, Löschung)
KG, Beschluss vom 2.4.2020, 1 W 37–40/20

Familien-, Betreuungs- und Vormundschaftsrecht

VBVG § 4 Abs. 1 Satz 2 Nr. 1 (Kauffrau für Büromanagement in einem Betreuungsbüro, erhöhte Vergütung) BGH, Beschluss vom 29.1.2020, XII ZB 530/19

BGB § 1897 Abs. 6 Satz 1 (Vorrang ehrenamtlicher Betreuung) BGH, Beschluss vom 22.1.2020, XII ZB 329/19

FamFG § 37 Abs. 2, § 288 Abs. 1 (Bekanntgabe nur an Verfahrenspfleger, rechtliches Gehör) BGH, Beschluss vom 12.2.2020, XII ZB 179/19

FamFG §§ 4, 5, 273 (Abgabe, Betreuungsverfahren, wichtiger Grund, Abgabereife, Zweckmäßigkeit) Brandenbg. OLG, Beschluss vom 10.3.2020, 1 AR 4/20 SAZ, 1 AR 004/20 SAZ

FamFG § 34 Abs. 2, § 278 Abs. 1 S. 1, § 420 Abs. 2 analog (Anordnung einer Betreuung, Absehen von der persönlichen Anhörung, Corona-Pandemie) LG Dresden, Beschluss vom 6.4.2020, 2 T 200/20

VBVG n. F. § 5 Abs. 2 Satz 3; BGB § 191 (Betreuervergütung, Fallpauschale, Dauer) LG Kassel, Beschluss vom 14.4.2020, 3 T 161/20

Erb- und Nachlassrecht

ZPO § 792; FamFG §§ 352 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1–8, Satz 2, Abs. 3 Satz 1, 3, 4, § 352e Abs. 1 Satz 1; PStG § 61 Abs. 1 Satz 2, 1. Halbs., § 62 Abs. 2 (Erteilung von Urkunden an Vollstreckungsgläubiger, Darlegungslast) OLG Düsseldorf, Beschluss vom 19.12.2019, 3 Wx 210/19

BGB § 1960 Abs. 1, §§ 1812, 1915 Abs. 1 (Sicherung des Nachlasses, Aktienvermçgen, Umschichtungspflicht, mündelsichere Anlage, Corona-Pandemie) OLG Braunschweig, Beschluss vom 20.4.2020, 3W 37/20

BGB §§ 2253, 2255 (Widerruf; Vernichtung eines von mehreren Originaltestamenten) OLG Köln, Beschluss vom 22.4.2020, 2 Wx 84/20

BGB §§ 2253, 2255 (mehrere Originaltestamente, Auslegung, Widerruf nur eines Originals) OLG München, Beschluss vom 5.5.2020, 31 Wx 246/19, 247/19, 248/19, 249/19, 269/19

BGB § 119 Abs. 1, Abs. 2, § 1954 Abs. 1, Abs. 2 (Eigenschaftsirrtum, Anfechtung, Zusammensetzung des Nachlasses, behördliche Empfehlung zur Ausschlagung) OLG Düsseldorf, Beschluss vom 27.1.2020, I-3 Wx 167/19

 

Handels-, Gesellschafts- und Registerrecht

BGB § 33 Abs. 1, § 40 (Vereinssatzung, Satzungsänderung) OLG München, Beschluss vom 31.1.2020, 31 Wx 371/19

UmwG § 17 Abs. 2, §§ 22 ff., 99 (Verschmelzung von zwei Vereinen; Vorlage Schlussbilanz) OLG Köln, Beschluss vom 10.2.2020, 2 Wx 28/20

GmbHG § 16 Abs. 1, § 40 Abs. 1 Satz 1; FamFG §§ 59, 62 Abs. 1 (Aufnahme einer Gesellschafterliste, Erledigung, Feststellungsinteresse) KG, Beschluss vom 13.3.2020, 22 W 53/18

 

Zwangsversteigerung und Zwangsverwaltung

BGB § 94 Abs. 1 Satz 1, § 95 (Scheinbestandteil, Mobilheim) BGH, Beschluss vom 21.11.2019, V ZB 75/19

ZPO § 765a (Teilungsversteigerung, Suizidgefahr) BGH, Beschluss vom 7.11.2019, V ZB 135/18

 

Insolvenzrecht

InsO § 38 (Insolvenzforderung, Gerichtskosten im Strafverfahren) OLG Celle, Beschluss vom 10.2.2020, 2 Ws 43/20

InsO § 203 (Insolvenzverfahren, Rücknahme Forderungsanmeldung) LG Stuttgart, Beschluss vom 28.1.2020, 19 T 320/19

 

Straf-, Strafverfahrens- und Strafvollstreckungsrecht

BtMG § 35 (Zurückstellung, Erfolgsaussicht Rehabilitationsmaßnahme, Ermessensfehler) OLG Stuttgart, Beschluss vom 3.4.2020, 4 VAs 4/20

 

Kostenrecht

GNotKG KV 25100, 25101 (Beglaubigungsgebühr) BGH, Beschluss vom 23.1.2020, V ZB 70/19

GKG § 5 Abs. 1 Satz 1, Abs. 3; BGB § 212 Abs. 1 Nr. 2, § 387 (Gebührenforderungen, Verjährung, Aufrechnung) LG Frankfurt, Beschluss vom 13.2.2020, 2-13 T 10/04

Schrifttumshinweise

Sachen- und Grundbuchrecht

Elzer, Überbau und Wohnungseigentumsrecht, NotBZ 2020. 201

Gohrke/Gocht, Grundstückskaufvertrag – Keine Formbedürftigkeit einer nachträglichen Vereinbarung über die Nutzungsbeschränkung eines Grundstücks nach bindend erklärter Auflassung, ZfIR 2020, 421

Jurksch, Innovative Rechtsprechung im Grundbuchwesen – Das Zusammenspiel von Sachen- und Nachlassrecht, ZfIR 2020, 419

Rieger, Vorbehalten, zugewiesen und vergessen: Zur nachträglichen Eintragung zugewiesener Sondernutzungsrechte, DNotZ 2020, 431

Familien-, Betreuungs- und Vormundschaftsrecht

Bayer, Zur Dogmatik der unwiderruflichen Vollmacht, DNotZ 2020, 373
Brose, Freiheitseinschränkungen in der häuslichen Pflege – Kein rechtsfreier Raum, BtPrax 2020, 94
Dodegge, Persönliche Anhçrung und persönlicher Eindruck in Betreuungs- und Unterbringungssachen in Zeiten der Covid-19-Pandemie, BtPrax 2020, 79
Kleinbauer, Die Festsetzung von Zwangsmitteln gem. § 35 FamFG im familiengerichtlichen Verfahren, NZFam 2020, 510
Knittel, Vaterschaftsfeststellung bei unbekanntem Aufenthalt des Putativvaters. Pflichten und Möglichkeiten des Gerichts zur Verfahrensförderung, JAmt 2020, 240
Lütgen, Pflichten und Befugnisse von Betreuern in Zusammenhang mit der Coronakrise, BtPrax 2020, 83

Erb- und Nachlassrecht

Bergquist, Muss ein europäisches Nachlasszeugnis nicht nur im Zeitpunkt der Antragstellung bei dem Grundbuchamt, sondern auch bei Vollendung der Grundbucheintragung gültig sein?, IPrax 2020, 232
Große-Wilde, Die Rechtsprechung zum Erbrecht, MDR 2020, 707
Grziwotz, Notarielle Feststellungen zur Geschäftsfähigkeit von betagten Erblassern, DNotZ 2020, 389
Jung/Szalai, Errichtung öffentlicher Testamente durch Übergabe einer Schrift nach § 2232 BGB, NotBZ 2020, 208
Koch, Der Zugewinnausgleich im Todesfall und das Europäische Nachlasszeugnis, DNotZ 2020, 414
Muscheler, Die Erfüllung einer verjährten Nachlassverbindlichkeit auf Kosten Dritter, ZEV 2020, 324
Reimann, Nacherbfolge vs. Sondererbfolge in Beteiligungen an Personengesellschaften, DNotZ 2020, 425
Steiner, Vereinbarungen zwischen dem Testamentsvollstrecker und den Erben, ZEV 2020, 330
Weber, Die Nacherbenzustimmung zur Verfügung des Vorerben – unwiderruflich und endgültig wirksam? DNotZ 2020, 439
Wolfsteiner, Der wahre Wille, DNotZ 2020, 455

Handels- und Registerrecht

Luy, Neues zur Praxis des grenzüberschreitenden Formwechsels im Übergangszeitraum, BWNotZ 2020, 11
Punte/Klemens/Sambulski, Der Mauracher-Entwurf zur Modernisierung des Personengesellschaftsrechts – was lange währt, wird endlich gut? ZIP 2020, 1230
Schäfer, Grundzüge des neuen Personengesellschaftsrechts nach dem Mauracher Entwurf, ZIP 2020, 1149
Späth-Weinreich, Keine Befugnis des Insolvenzverwalters zur Satzungs-Änderung, BWNotZ 2020, 16

Zivilprozess und Zwangsvollstreckung

Goebel, Der Pfändungsschutz beim Arbeitseinkommen und bei der Kontopfändung wird angepasst, FoVo 2020, 101
Herrfurth, Verfahrensrechtliche und kostenrechtliche Einordnung von Verhaftung und gütlicher Einigung, DGVZ 2020, 116
Kraft/Tkotsch, Das Pfändungsschutzkonto-Fortentwicklungsgesetz: Potentiale und Pannen, DGVZ 2020, 109
Mantz/Spoenle, Corona-Pandemie: Die Verhandlung per Videokonferenz nach § 128a ZPO als Alternative zur Präsenzverhandlung, MDR 2020, 637
Mantz/Spoenle, Corona-Pandemie: Die Durchführung des schriftlichen Verfahrens gem. § 128 Abs. 2 ZPO als Alternative zur Präsenzverhandlung, MDR 2020, 703
Stein, Das Haager Anerkennungs- und Vollstreckungsübereinkommen 2019 -was lange währt wird endlich gut? IPrax 2020, 197
Waldschmidt, Entwurf eines Gesetzes zur Fortentwicklung des Rechts des Pfändungsschutzkontos und zur Änderung von Vorschriften des Pfändungsschutzes (Pfändungsschutzkonto-Fortentwicklungsgesetz – PKoFoG), JurBüro 2020, 232

Zwangsversteigerung

Keller, Aktuelle Rechtsprechung zur Zwangsverwaltung im Jahre 2019, ZfIR 2020, 397

Insolvenzrecht

Blankenburg/Godzierz, Virtuelle Gläubigerversammlung und Co. – Gegen einen Schnellschuss im Rahmen der COVID-19-Gesetzgebung, ZInsO 2020, 1285
Eckert/Ippen, Prozessuale Möglichkeiten zur Durchführung von Insolvenzverfahren während der Covid-19-Pandemie, ZInsO 2020, 1105
Lissner, Raumpatrouille Orion war gestern – es lebe die Enterprise. Die virtuelle Gläubigerversammlung als Zukunftschance, ZInsO 2020, 1101
Pape, Entwurf eines Gesetzes zur weiteren Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens – Plädoyer für ein schnelles Inkrafttreten, ZInsO 2020, 1347
Pape, Die Entwicklung des Verbraucherinsolvenz- und Restschuldbefreiungsverfahrens, NJW 2020, 1931
Wipperfürth, Corona-Schutzschild und dessen vollstreckungs-/insolvenzrechtliche Folgeerscheinungen, ZInsO 2020, 1224
Wipperfürth, Freigabe, Surrogate und Pfändungsschutz, ZInsO 2020, 1359

Straf-, Strafverfahrens- und Strafvollstreckungsrecht

Arnoldi, Hauptverhandlungen in Zeiten von Sars-CoV-2/COVID-19, NStZ 2020, 313
Burhoff, Rechtsprechungsbersicht zu den Teilen 4 – 7 VV RVG aus den Jahren 2019/2020 – Teil 1, RVGreport 2020, 202
Deutscher, Die Corona-Krise – Aussetzung der Hauptverhandlung in Haftsachen, NStZ 2020, 317

Kostenrecht

Fromm, Corona-Krise: Infektionsrisiko als gebührenbildendes Merkmal gem. § 14 RVG, JurBüro 2020, 228
Schneider, H., Corona-Pandemie – Einige kostenrechtliche Aspekte, Jur-Büro 2020, 225
Schneider, H., Rechtsbehelfe gegen kostenrechtliche Entscheidungen, AGS 2020, 261
Schneider, N., Kosten im Zwangsmittelverfahren nach § 35 FamFG i.V.m. § 220 Abs.5 FamFG, NZFam 2020, 513
Schulenburg, Rügeverfahren: Gebührenfreiheit bei kostenrechtlichem Rügeverfahren, RVG professionell 2020, 84
Volpert, Der neue § 53a RVG – Der mehreren Nebenklägern als Beistand bestellte gemeinschaftliche Rechtsanwalt, AGS 2020, 209

Buchbesprechungen

Uricher, Erbrecht – Testamentsgestaltung, Vertragsgestaltung, Prozessführung.
4. Auflage 2020. Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden. 128,00 Euro Notar a. D. Professor Walter Böhringer, Heidenheim/Brenz
Ebenroth/Boujong/Joost/Strohn, Handelsgesetzbuch. HGB, 1. Band §§ 1–342e.
4. Auflage 2020. Verlag Franz Vahlen, München. 379,00 Euro Dipl.-Rpfl. Steffen Kögel, Winnenden
Deixler-Hübner/Schauer,EuErbVO, Kommentar zur EU-Erbrechtsverordnung.
2. Auflage 2020. Manz Verlag, Wien, Nomos Verlag, Baden-Baden. 158,00 Euro Prof. Dr. Markus Lamberz, Niederkassel
Hans Buschbell/Bernd Höke [Hrsg.]. Münchener Anwalts-Handbuch Straßenverkehrsrecht.
5. überarbeitete Auflage 2020. C. H. Beck Verlag, München. 169 Euro Rechtsanwalt Frank Strang, Monschau

© Verlag Ernst und Werner Gieseking GmbH, 2020